Fritz Powerline & unmanaged Switch/mehrere IP-Adressen

      Fritz Powerline & unmanaged Switch/mehrere IP-Adressen

      Wir bauen gerade zu Hause unsere Netzwerk-"Infrastruktur" ein bisschen um und ich hab dazu ein paar Fragen an euch:

      Onlinezugang: ADSL2+ über Fritz!Box 7490 (unzureichende WLAN-Abdeckung)
      LAN 1: TL-WR841ND (unzureichende WLAN-Abdeckung)
      LAN 3: Fritz!Powerline 520E

      Zu Testzwecken ist das Powerline-Modul zu unserer Wohnung verbunden, um zu schauen, ob uns die Stromzähler da keinen Strich durch die Rechnung machen. Aktuell hängt das einzige Gegenstück bei mir im Zimmer und führt zu einem TP-Link TL-SF1008D Unmanaged Switch. Damit verbunden sind 2 PCs mit festen IP-Adressen. Bei mir musste ich die IP-Adresse ändern, da ich zur Fritz!Box nun über Kabel verbunden bin. Ich plane, auch den anderen PC über Powerline zu versorgen, die Frage ist nur, ob das mit einem unmanaged Switch (und überhaupt mit einem Switch) überhaupt geht. Die gemessenen Übertragungswerte sind okay, liegt knapp über 100 MBit/s bis zu unserer Steckdose (nicht mehr dahinter, da der Switch kein Gigabit Ethernet unterstützt).

      Kann der Powerline-Adapter bzw. die Fritzbox dann mehrere MAC-Adressen und IP-Adressen gleichzeitig an "selben Port" verwalten? Oder müsste ich den Switch dann gegen einen Router (dann natürlich einen WLAN-Router) austauschen und ein eigenes Netzwerk damit erstellen?

      Bitte unterlasst aber Vorschläge bezgl. 802.11ac bzw. 5-GHz-Frequenzband. Das große Problem bei diesen Standards ist, dass es sehr wenig Geräte gibt, die damit verbunden werden können. Die meisten Smartphones und Tablets, aber auch TV-Geräte unterstützen das 5-GHz-Band bzw. A und C nicht.

      Zur Verdeutlichung noch mal die "Situation" als Code-Grafik:

      Source Code

      1. Fritz!Box 7490 (Keller)
      2. |
      3. -----------------------------------------
      4. | | |
      5. LAN 1 LAN 3 WLAN (n/g/b)
      6. WR841ND Powerline |
      7. | | |
      8. Mobilgeräte Notebook Etage 2 TV+PC
      9. Etage 1 Switch Etage 3 Etage 1
      10. | |
      11. PC 1 PC 2 (?)
      12. alternativ:
      13. Fritz!Box 7490 (Keller)
      14. |
      15. -----------------------------------------
      16. | | |
      17. LAN 1 LAN 3 WLAN (n/g/b)
      18. WR841ND Powerline |
      19. | | |
      20. Mobilgeräte Notebook Etage 2 TV+PC
      21. Etage 1 WLAN-Router Etage 3 Etage 1
      22. | |
      23. LAN WLAN
      24. | |
      25. PC 1 + 2 Mobilgeräte
      26. Etage 3
      Display All


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne



      StarWolf3000 wrote:



      Kann der Powerline-Adapter bzw. die Fritzbox dann mehrere MAC-Adressen und IP-Adressen gleichzeitig an "selben Port" verwalten? Oder müsste ich den Switch dann gegen einen Router (dann natürlich einen WLAN-Router) austauschen und ein eigenes Netzwerk damit erstellen?
      Ich picke mal die Kernfrage heraus und antworte kurz: Ja.

      Erklärung:
      An sich ist der Powerline Adapter auch nur ein Switch. Switche agieren auf dem OSI-Layer 2 sprich mit MAC-Adressen. Die interessieren sich nicht dafür, welche IP-Adresse dein Gerät hat und leiten alle Pakete weiter. Die merken sich nur, welche MAC-Adressen an welchem ihrer Ports hängen. Du kannst also beruhigt weitere Switche in dein Netzwerk einbauen, die es baumartig erweitern.
      Ein Router, der ein eigenes Subnetz aufspannt, ist nicht nötig.
      Danke. Also grundlegend würde das was ich vorhabe auch so funktionieren (wenn ich die IP-Adresse am anderen PC auch ändere).

      Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken, lieber einen WLAN-Router einzusetzen, oder gleich einen Powerline-Adapter mit WLAN-Funktion.


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne



      StarWolf3000 wrote:

      Kann der Powerline-Adapter bzw. die Fritzbox dann mehrere MAC-Adressen und IP-Adressen gleichzeitig an "selben Port" verwalten?
      In der Fritzbox befindet sich 1 ein ganz normaler Switch, der xxx MAC verwalten kann. IPs werden vom Switch ignoriert, aber von dem Router in der Fritzbox verarbeitet.

      Sollte die Fritzbox DMZ unterstützen, dann hat sie logisch 2 Switche (internes VLAN ähnlich wie bei managed Switch), die über den Router verbunden sind. Die Anschlüsse können dann wahlweise auf einen der logischen Netze geschaltet werden.

      StarWolf3000 wrote:

      Bitte unterlasst aber Vorschläge bezgl. 802.11ac bzw. 5-GHz-Frequenzband.
      Kann leider nicht widerstehen ;)
      Meine Fritzbox kann seit einem Update in diesem Jahr beide Frequenzbänder gleichzeitig bedienen. Neuere Geräte melden sich dann am 5-GHz-Band an, bei dem hier kein Nachbar zwischen funkt. Im 2.4-Band konkurrieren 10 Netze. Allerdings sollen 5-GHz-Band weniger Reichweite haben; dafür ist es schneller.


      EDIT: Noch was:
      Nach Norm darf man beliebig viele Switche verbauen, solange zwischen allen Endpunkte maximal 7 liegen. Allerdings brechen Mediien mit Kollisionen bei hohen Datendurchsatz ein, was preiswerten Fast-Forward-Switche stören kann, insbesondere wenn mehrere hintereinander hängen. WLAN hat Kollisionen, PowerLine mutmaßlich auch (aber keine Ahnung).

      EDIT 2:
      Ist PowerLIne nicht ein Router? Denn sonst hätte man nicht ein eigens Sub-Netz.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.

      Wiimm wrote:

      Kann leider nicht widerstehen ;) Meine Fritzbox kann seit einem Update in diesem Jahr beide Frequenzbänder gleichzeitig bedienen. Neuere Geräte melden sich dann am 5-GHz-Band an, bei dem hier kein Nachbar zwischen funkt. Im 2.4-Band konkurrieren 10 Netze. Allerdings sollen 5-GHz-Band weniger Reichweite haben; dafür ist es schneller.
      Mag sein, dass dann keiner dazwischen funken kann, bei uns ist es allerdings so, dass fast gar kein "Teilnehmer" mit dem 5-GHz-Band umgehen kann. Und ja, das mit der geringeren Reichweite stimmt. Wir hatten es mal testweise aktiviert, sobald man aber in die nächste Etage ging war praktisch Sense. Ich hatte es mal auf meinem Galaxy S 3 Mini Value Edition aktiviert, im Keller wo die Box steht gings problemlos, in der 1. Etage aber ruckzuck war das Signal weg. Die 7490 hat zwar zwei (interne) Antennen, aber beim Dualband pro Band nur noch eine. Und wegen der schlechten Unterstützung durch unsere Geräte ist es bei uns deaktiviert, dafür läuft das 2,4 GHz-Band über beide Antennen.

      Durch den Umbau im Keller allerdings ist die Fritzbox jetzt etwas nach unten gewandert, sodass ich fast gar kein Signal mehr hier an meinem PC bekomme in der 3. Etage. Deshalb der Test mit den Powerline-Adaptern.

      Wiimm wrote:

      EDIT 2:
      Ist PowerLIne nicht ein Router? Denn sonst hätte man nicht ein eigens Sub-Netz.
      Ne, das Netz kommt von der Fritzbox (oder jedem anderen Router der davorhängt). Ich hatte nur vorher, ohne den Powerline-Adapter, zwischen unseren beiden PCs den Switch hängen (bzw. eigentlich immer noch, nur dass jetzt der Powerline-Adapter da vorgeschaltet ist), da der aber keine Konfiguration hat, erfolgt die ganze Vergabe der Netze über die PCs.


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne



      Is natürlich blöd, wenn nen paar Beiträge fehlen wegen Rollback.

      Ich hab jetzt die Variante mit dem extra WLAN-Router hier gewählt, und seitdem haben wir praktisch keine Probleme mehr mit dem Netz.


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne