WII hängt nach letterbomb

    • Offen

      WII hängt nach letterbomb

      Hallo,

      ich wollte meiner WII was Gutes tun und habe das mit dem uhg-downloader versucht. Alles, wie im Tutorial angegeben, aber nach dem Drücken der letterbomb bleibt die WII reproduzierbar hängen. Ich habe extra eine uralte SD-Karte mit 2 GB organisiert, um die als Risiko auszuschließen.
      Den ganzen Nachmittag habe ich jetzt im Forum nach Tipps gesucht, aber nichts gefunden, was mir weiterhilft.
      Als nächstes wollte ich die manuelle Methode testen, den Download habe ich noch gefunden (WII-Homebrew.com Variante B - Stufe 1b Softmodpaket.rar ist hoffentlich das RIchtige, password hat jedenfalls gepasst), aber darin ist die Datei wilbrand-exploit.exe nicht enthalten. Gefunden habe ich wilbrand-explot auch woanders nicht, dafür wilbrand_launcher, aber der hat ein Problem, sich etwas, das er braucht von googlecode.com zu holen.

      So langsam weiß ich nicht mehr weiter, und bin dankbar für jede Hilfe.

      Gruß,
      Eddie
      SD-Karte mal neu formatiert und alles neu draufkopiert?
      Hast du eventuell noch ne andere SD zum Testen?

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Habe noch eine weitere SD-Card augetrieben, mit der hat es funktioniert. Alles aus dem Tutorial erfolgreich durchgezogen.

      Zum Testen habe ich den priloader mal direkt gestartet (mit reset-knopf beim booten), gin auch, allerdings kam ich von dort weder ins Systemmenu (hat sich aufgehängt) noch auf den HBC (Fehler: nicht gefunden, evtl. nicht installiert).

      Was könnte da noch falsch laufen?
      Dass du nicht ins Systemmenü kommst ist seltsam. Das mit dem HBC ist normal, da die ID des HBC geändert wurde und der Priiloader versucht den Kanal mit der alten ID zu starten. Irgendwo sollte aber eine Funktion sein mit der man beliebige Titel, wie auch den HBC mit der aktuellen ID, laden kann. Welche Version des Priiloaders verwendest du denn?
      Ich verwende den priloader v0.8 (beta vi)

      Eben nochmal alles getestet - jetzt geht in das Systemmenü. Heute vormittag 2 x hängengeblieben...

      Mir ist aber nch nicht klar, wie ich die WII retten kann, senn sie gebrickt sein sollte. Dazu muss ich doch vom priloader ins HBC kommen, oder?

      Wie man beliebige Titel starten kann, ist mir nicht klar.
      Es gib:
      Systemmenü
      Homebrew Kanal
      Installierte Datei starten - das könnte es sein, bei mir kommt aber: "Fehler beim Autostart der Datei . NeuinstallationQ Konnte die Datei nicht öffnen!" - Was könnte man damit anfangen?
      Systemmenü Hacks
      Einstellungen
      Updates prüfen

      Oder reicht es, wenn ich ins Systemmenü komme, darüber HBC aufrufe, und von dort das Nand-Backp zurückspiele?

      Danke noch für die schnelle Antwort,
      Eddie
      Drücke Mal bei "Systemmenü starten" oder "Homebrew Channel starten" nach rechts oder links. Irgendwo sollte die Funktion zu finden sein. Beispielsweise im Falle eines Bannerbricks könntest du so deine Wii unbricken. Außerdem liefert die German Mod die Funktion CSM zu installieren, ohne das Risiko eines irreperablen Schadens einzugehen, da du bei fehlerhafter CSM weiterhin den Priiloader hast, was bei der Verwendung von MyMenuify nicht so wäre.
      Ups - auf die Idee, bei den einzelnen Punkten auch mal rechts und links zu testen, bin ich gar nciht gekommen (schande).
      Ok, da kann man statt "Homebrew Kanal" auch "Kanal laden" wählen, und damit kommt man direkt auf HBC.

      Wenn ich es richtig verstanden habe, unbrickt man, indem man einfach das gespeicherte Nand-Backup zurückspielt. Ist das korrekt? Ansonsten scheint jetzt alles zu funktionieren.

      danke für Deine Hilfe,
      Eddie
      Wenn du Bootmii im Boot2 hast, startet es beim Start der Wii automatisch, dann kannst du die Wii dort direkt unbricken indem du das Backup zurückspielst.

      Hast du Bootmii nicht im Boot2, kommst du zwar über den Priiloader und den HBC in Bootmii, aber ein Zurückspielen des Backups ist trotzdem nicht sinnvoll, da gefährlich ohne Bootmii im boot2 (Absturz oder Stromausfall während Wiederherstellung => kaputt).

      Wenn man noch in den Priiloader kommt, kann man die Wii auch anders reparieren als durch zurückspielen eines Backups.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Boot2 geht bei neueren Wiis ja leider nicht, wenn ich das richtig verstanden habe. (4.3e)

      Falls ich mal zurückspielen muss, werde ich nochmal nachfragen, wie das mit priloader ohne bootmii geht, oder ist das hier wo beschrieben? Vielleicht habe ich es schon gelesen, aber nicht verstanden. Hier werden schon einige Fachbegriffe verwendet, die man erst mal verstehen muss, damit einem der Kopf nicht mehr raucht. :)
      Backup zurückspielen ohne Bootmii@boot2 geht, indem du über den Priiloader Bootmii@IOS startest (oder den HBC, und dann von dort aus Bootmii).

      Ist aber nicht nötig, denn wenn du noch in den Priiloader und/oder HBC kommst, dann kann man den Brick auch einfacher und ungefährlicher beheben, und wenn du nicht mehr in den Priiloader / HBC kommst dann bringt dir auch Bootmii nix mehr.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      eddie7 schrieb:

      Boot2 geht bei neueren Wiis ja leider nicht, wenn ich das richtig verstanden habe. (4.3e)
      Das hat tatsächlich eher damit zu tun, welche Hardware deine Wii hat. Bei älteren Konsolen konnte man Zeug ins boot2 schreiben. Bei neueren startet die Konsole dann nicht mehr. Ob du es ins boot2 schreiben kannst siehst du beim Ausführen des HackMii installers.

      Wie @Leseratte bereits sagte gibt es teilweise weitaus bessere Methoden um die Konsole zu entbricken. Falls dir sowas passiert kannst du dich immernoch hier im Forum melden und irgendwer wird wohl ne Ahnung haben was in dem Fall das beste ist. Am besten ist natürlich wenn du keinen Brick verursachst, aber so lange du nicht den Priiloader deinstallierst, das Systemmenü einfach überschreibst (dazu zählt auch MyMenuify) oder was an der Bootprozedur der Wii änderst wird dir wohl nichts geschehen, was deine Wii U lösbar brickt