Ankündigung Nintendo Switch: Hacking und Homebrew

    • Switch Homebrew
      Kam eig mal die Überlegung auf, unter Admins und Mods, dass man das Forum mit der Switch vielleicht wieder aktiviert/aktiver gestaltet?

      Zu Wii U Zeiten is hier ja leider alles eingeschlafen, weil sie halt auch Homebrew-mäßig ein Flop war, aber vielleicht kann das mit der Switch ja wieder angekurbelt werden, dass wir hier wieder die größte deutschsprachige Anlaufstelle werden können!

      Prof. Eibe schrieb:

      Kam eig mal die Überlegung auf, unter Admins und Mods, dass man das Forum mit der Switch vielleicht wieder aktiviert/aktiver gestaltet?

      Zu Wii U Zeiten is hier ja leider alles eingeschlafen, weil sie halt auch Homebrew-mäßig ein Flop war, aber vielleicht kann das mit der Switch ja wieder angekurbelt werden, dass wir hier wieder die größte deutschsprachige Anlaufstelle werden können!
      Klingt grundsätzlich ganz gut, wie sehen die anderen das denn? @Wiimm @Taurus @Leseratte @StarWolf3000

      Atouba schrieb:

      Solange man Homebrew nur mit 3.0.0 nutzen kann wird das nie viel größer werden als bei der WiiU.
      Gibt ja schon einige Ankündigungen für die höheren Versionen. Denke, dass das nur eine Frage der Zeit ist.
      Kommt halt auch immer darauf an, was für einen Mehrwert das dann bringt. Wenn bspw. neue Spiele oder Multiplayer-Spiele nur auf neueren FWs laufen und man die FW-Version nicht vortäuschen kann, dann bezweifle ich, dass das insgesamt viel Erfolg haben wird. Die Leute lassen sich ein neues Pokémon, Metroid, Animal Crossing, Zelda, Mario oder sonstwas sicher nicht entgehen oder warten allzu lange auf einen "Fix", ebenso wenig werden die deswegen den Online-Multiplayer in Splatoon u.a. aufgeben.

      Bei der Wii war das ja alles möglich, da diese ohnehin kaum geschützt war. Da fanden quasi gar keine Checks statt, ob alles legitim ist. Da wurde augenscheinlich einfach davon ausgegangen, dass das wohl nicht geknackt wird... und daher florierte da auch Homebrew. Homebrew war ohne Einschränkungen möglich - auch Piraterie - und daher musste man auf nichts verzichten und konnte munter weiter die neuesten Spiele und Online-Multiplayer spielen.
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!

      maxi7845 schrieb:

      Prof. Eibe schrieb:

      Kam eig mal die Überlegung auf, unter Admins und Mods, dass man das Forum mit der Switch vielleicht wieder aktiviert/aktiver gestaltet?

      Zu Wii U Zeiten is hier ja leider alles eingeschlafen, weil sie halt auch Homebrew-mäßig ein Flop war, aber vielleicht kann das mit der Switch ja wieder angekurbelt werden, dass wir hier wieder die größte deutschsprachige Anlaufstelle werden können!
      Klingt grundsätzlich ganz gut, wie sehen die anderen das denn? @Wiimm @Taurus @Leseratte @StarWolf3000
      Den Download bereich für Switch Homebrew Apps habe ich schon vor einiger zeit erstellt. Wenn jemand ne App kennt für Switch, kann er sie einpflegen, dürfte kein Problem mit Rechte geben
      forum.wii-homebrew.com/filebas…base/125-Nintendo-Switch/

      Mit einem Hoemrew Forum für Switch bin ich noch unsicher, wie sich das rentiert. Alles weitere kann ja erstmal im normalen Switch Forum geschrieben werden. Desweiteren bin ich der Überlegung das alle Homebrew Fragen und Diskussionen weiter im Switch Forum bleiben, aber demnächst ein extra Bereich bekommen, damit alles für Switch im gleichen Forum bleiben und nicht wie bei den anderen Konsolen.

      eN-t schrieb:

      Kommt halt auch immer darauf an, was für einen Mehrwert das dann bringt. Wenn bspw. neue Spiele oder Multiplayer-Spiele nur auf neueren FWs laufen und man die FW-Version nicht vortäuschen kann, dann bezweifle ich, dass das insgesamt viel Erfolg haben wird. Die Leute lassen sich ein neues Pokémon, Metroid, Animal Crossing, Zelda, Mario oder sonstwas sicher nicht entgehen oder warten allzu lange auf einen "Fix", ebenso wenig werden die deswegen den Online-Multiplayer in Splatoon u.a. aufgeben.

      Bei der Wii war das ja alles möglich, da diese ohnehin kaum geschützt war. Da fanden quasi gar keine Checks statt, ob alles legitim ist. Da wurde augenscheinlich einfach davon ausgegangen, dass das wohl nicht geknackt wird... und daher florierte da auch Homebrew. Homebrew war ohne Einschränkungen möglich - auch Piraterie - und daher musste man auf nichts verzichten und konnte munter weiter die neuesten Spiele und Online-Multiplayer spielen.
      Das war bei der Wii vor 10 Jahren aber genauso. Da hat keiner gewusst, wie sich das alles weiterentwickelt. Neuere Spiele haben ein Update verlangt und waren nicht unter 3.2 spielbar. Mit 4.0 sind neue Funktionen im Menü hinzugekommen und alte Exploits gefixed.

      Und trotzdem hat sich dieses Forum wahnsinnig entwickelt. Und es sind neue Exploits gekommen und neue Möglichkeiten seine Wii zu hacken.
      Ich versteh die Unsicherheit. Aber es haben auch genug Leute auf 3.0.0 gewartet, obwohl Mario Odyssey schon heraußen war.
      Ich denke und hoffe dass sich das wie beim 3DS verhält. Dort kann ja auch durch zusätzlichen den Emu Nand die original Firmware installiert werden während eine CFW (Luma) installiert ist. Da ja voll Zugriff besteht (Trusted Zone) denke ich, dass das genauso kommen wird. Zudem hoffe ich auf einen dual Boot mit Linux. Wäre einfach mega sie auch als Tablet gleichzeitig nutzen zu können (man darf noch träumen).

      bodyXY schrieb:

      Ich denke und hoffe dass sich das wie beim 3DS verhält. Dort kann ja auch durch zusätzlichen den Emu Nand die original Firmware installiert werden während eine CFW (Luma) installiert ist. Da ja voll Zugriff besteht (Trusted Zone) denke ich, dass das genauso kommen wird.
      Ich denke eher, dass dies nicht möglich sein wird, da die Switch eFuses verwendet, mit denen sichergestellt wird, dass man keine geringere Firmware als die neuste installierte verwendet. Ein gedowngradeter emuNAND wäre somit nicht möglich und würde die Switch nur bricken.

      Hier ist das Ganze nochmal ausführlich erläutert: wololo.net/2017/08/24/nintendo-switch-prevents-downgrading/
      Die Version 3.3.0 ist erst einmal der Anfang. Nach der aktuellen Lage handelt es sich im dem NVIDIA-Chip um einen Hardware-Bug, der für den Exploit genutzt wird.
      Daher bleibt der momentane Exploit und Launcher erst mal für die Erfahrungssammlung der Switch.

      maxi7845 schrieb:

      Ich denke eher, dass dies nicht möglich sein wird, da die Switch eFuses verwendet, mit denen sichergestellt wird, dass man keine geringere Firmware als die neuste installierte verwendet. Ein gedowngradeter emuNAND wäre somit nicht möglich und würde die Switch nur bricken.
      Hier ist das Ganze nochmal ausführlich erläutert: wololo.net/2017/08/24/nintendo-switch-prevents-downgrading/
      Ach, das sollte kein Problem sein, der der XBox 360 musste man den custom NAND halt auf die richtige Fusezahl patchen, die Hard und software prüft ja nur zwei weite gegeneinader :D
      Wenn ich das richtig verstehe :)

      Prof. Eibe schrieb:

      Kam eig mal die Überlegung auf, unter Admins und Mods, dass man das Forum mit der Switch vielleicht wieder aktiviert/aktiver gestaltet?

      Zu Wii U Zeiten is hier ja leider alles eingeschlafen, weil sie halt auch Homebrew-mäßig ein Flop war, aber vielleicht kann das mit der Switch ja wieder angekurbelt werden, dass wir hier wieder die größte deutschsprachige Anlaufstelle werden können!
      bin ich dafür. Bin ja auch seit Wii Zeiten hier. Man könnte ja zb den Wii Bereich oder den Wii U Bereich rausnehmen und Switch einbauen auf der Startseite.

      Wgn HB, Mal sehen was noch so in nächster Zeit kommt
      SUPPORTET MEINE MUSIK WENN ES EUCH GEFÄLLT!
      Wii-Homebrew.com Thread: HIER KLICKEN!!!

      DANKE AN ALLE SUPPORTER!!

      lordelan schrieb:

      Am meisten freue ich mich auf Debian für die Switch. Das hat schon was.

      ChrisX930 schrieb:

      Gehöre nun auch zum Club der "Ich starte Linux über Bootloader"-Typen
      O.K., ich bin selber ein großer Linux-Fan und nutze (Ubuntu/Debian) seit knapp 10 Jahren. Aber was ist so geil daran es auf der Switch laufen zu lassen? Homebrew zum Starten anderer Spiele ist (für mich) nachvollziehbar. Als Mediacenter ist doch ein Pi mit Kodi besser geeignet bzw. was fange ich mit Debian auf der Konsole an?
      Nur reine Neugier ... :)

      Grüße
      SchubserSau


      MKW FC: 4213-7639-9585 (Predator)
      Habe kein Teamspeak.

      Die Frage "was soll ich mit Linux auf der Switch" kann ich dir gerne beantworten :D
      Klar, ein Pi mit Kodi sind schon was feines. Hab ich auch Zuhause mit meiner Küche und Wohnzimmer verbunden :D

      Aber auf der Switch hat es den Vorteil, dass du es überall mit hinnehmen kannst ohne großén Aufwand.

      Du möchtest dir 'ne Serie oder Film unterwegs angucken, wenn du beispielsweise mit der Bahn unterwegs bist (regelmäßiger Fall bei mir)?
      Linux auf der Switch macht genau dies möglich :D. ...
      Naja, noch nicht ganz, da du nen Linuxrechner brauchst, um Linux auf der Switch zu starten... aber es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch das nicht mehr notwendig sein wird.

      Mir fallen da viele gute Einsatzmöglichkeiten ein.

      ChrisX930 schrieb:

      Aber auf der Switch hat es den Vorteil, dass du es überall mit hinnehmen kannst ohne großén Aufwand.
      Das könnte man ein Tablett auch ... :D
      Kodi auf'n Android/LineageOS mit OTG und einem RiesenUSB-Stick. 8)
      (Weil man vermutlich in einem Linux-Mode keine (Original-)Spiele mehr spielen kann.)

      Grüße
      SchubserSau


      MKW FC: 4213-7639-9585 (Predator)
      Habe kein Teamspeak.

      Fehlt nur noch eine Android Version ala Nvidia Shield. Am besten alles vor dem Booten auswählen können, also Linux, Android oder Original Switch Firmware.
      Hört sich krass an, aber denke so etwas wird kommen, und ein Portables Linux system kann ich immer gebrauchen.
      Insgesamt eine große Spielerei, aber ich finde das toll :) .
      Machs wie die Birne...
      ... trags mit Fassung

      SchubserSau schrieb:

      lordelan schrieb:

      Am meisten freue ich mich auf Debian für die Switch. Das hat schon was.

      ChrisX930 schrieb:

      Gehöre nun auch zum Club der "Ich starte Linux über Bootloader"-Typen
      O.K., ich bin selber ein großer Linux-Fan und nutze (Ubuntu/Debian) seit knapp 10 Jahren. Aber was ist so geil daran es auf der Switch laufen zu lassen? Homebrew zum Starten anderer Spiele ist (für mich) nachvollziehbar. Als Mediacenter ist doch ein Pi mit Kodi besser geeignet bzw. was fange ich mit Debian auf der Konsole an?Nur reine Neugier ... :)
      "Als Mediacenter ist dodch ein Pi [...] besser geeignet."
      Mit dieser Logik sind auch die "Android-auf-die-Switch-portieren"-Gegner auf gbatemp immer unterwegs. :)
      Ich habe doch aber nun mal die Switch und da sie portabel ist, habe ich sie auch ständig dabei, also ist es doch nett, KODI auch unterwegs auf einem Bildschirm zu genießen, welcher größer als der des durchschnittlichen Smartphones ist.
      Davon ab, weißt du doch gerade als großer Linux-Fan, welche Unmengen an Vorteilen es mit sich bringt, wenn man optional (!) Linux auf der Switch nutzen kann.
      Ich kann - trotz ARM - quasi alle Spiele spielen, welche Open Source vorliegen (indem ich sie selbst kompiliere), kann endlich mal anständig auf der Switch browsen, kann Chat-Apps nutzen (was Nintendo nach wie vor nicht bietet), kann Emulatoren nutzen (auch wenn mir hier native Horizon OS Homebrews lieber sind) und vor allem:
      Ich kann mir zuhause einen Schreibtisch mit einem Monitor, einer Maus und einer Tastatur zusammen stellen. All das (außer den Schreibtisch) stecke ich in eine Nintendo Switch Docking Station und wann immer ich die Switch mit Linux da rein stecke, habe ich einen vollwertigen PC für Büro-Aufgaben, kleinere Spiele und Internet.
      Klar, die Switch ist jetzt nicht SO schnell, aber als Ersatz für ein sehr günstiges Media-Notebook langt es allemal.

      Wenn man sich eine ausreichend große SD-Karte zulegt und sie so formatiert, dass man erst eine riesige FAT32-Partition und dahinter eine 4 - 8 GB große rootfs-Partition für Linux anlegt, kann man sogar für Horizon OS (Switch OS) und Switch Linux die selbe SD-Karte benutzen, denn beide Betriebssysteme teilen sich dann quasi die FAT32-Partition.
      Unter Horizon OS kann man eShop-Spiele darauf installieren, unter Linux Dokumente von LibreOffice (oder was auch immer) dort ablegen.
      Außerdem kann man von Linux so direkt auf die Screenshots zugreifen und diese beispielsweise im Internet teilen, in eine Cloud laden, in Foren posten, etc.

      Noch ein Vorteil dieses geteilten Speichers ist, dass man in Emulatoren (etwa RetroArch) die selben Speicherstände benutzen kann, über beide Systeme hinweg.
      Ich kann also unterwegs RetroArch aus dem Homebrew Menu (so heißt der Homebrew Launcher auf der Switch) starten, Mario spielen, Welt 3 erreichen, speichern, zuhause in Switch Linux booten, das Ding ins Dock stecken, RetroArch for Linux starten und am TV/Monitor ab Welt 3 weiter spielen, da beide RetroArch-Versionen den selben Ordner für Savegames auf der FAT32-Partition nutzen können. Das hat schon was. :)

      Neu

      Hat wer einen SwitchJig bauen können der auch funktioniert? es gibt weil schon möglichkeiten 4.1+5.0 per hpmebrew launer zum laufen bringen = gbatemp.net/threads/homebrew-h…l-4-x-x-and-5-x-x.503495/


      Homebrew Nintendo Switch 4.1.0 and 5.0.2 Install Instructional Video:




      Ich bekomme es mit der Büroklammer bauen nicht hin das man seine switch im rcm bringen kann,leider kann man keinen jig kaufen den man sofort benutzen kann.
      Das meinte ich mit der Büroklammer
      upload_2018-4-25_23-17-54.pngupload_2018-4-25_23-22-6.png


      Mein 3DS FC Lautet 1418-7285-8267