Ein paar Fragen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Ein paar Fragen

      Hey
      Nach langer Zeit wollte ich mal wieder meine wii Backups über usb loader spielen, leider stellte sich dann raus dass die Festplatte mitlerweile das zeitliche gesegnet hat =(
      Werde mir nun eine neue kaufen und hätte da ein paar fragen:
      1.Ist der usb loader gx heute immer noch die beste Wahl dafür?
      2.Kann man heute auch Wii und Gamecube Spiele von einer Festplatte starten? Evtl. auch snes,nes roms?
      3.WD Elements, 1 TB HDD, 2.5 Zoll, USB 3.0 extern,
      Ist diese Platte geeignet?





      :Smiley_v3_Nintendo_Entertainment_System: :Smiley_v3_Super_Nintendo_Entertainment_System: :Smiley_v3_Game_Boy: :Smiley_v3_Nintendo_64: :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: :Smiley_v3_Nintendo_Wii: :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite:

      1. Meiner Meinung nach ja.
      2. Ja, einfach einen Teil als FAT32 formatieren (für Homebrew, GC, SNES, NES, etc.) und einen Teil in NTFS/WBFS für die Wii-Spiele. Oder eine große FAT32-Partition für alles, dann müssen Wii-Spiele aber unter Umständen gesplittet werden.
      3. Schwer zu sagen. Prinzipiell ist bei USB3-Platten die Wahrscheinlichkeit geringer dass sie funktionieren. Ich würde ne Platte bei Amazon oder so kaufen, wo man sie zur Not zurückgeben kann wenn sie inkompatibel ist. Es gibt Kompatibilitätslisten ( wiki.gbatemp.net/wiki/USB_Devices_Compatibility_List ) wo aber nicht alle Platten draufstehen; und die intern verbauten Chips werden wohl auch gerne mal geändert.

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()