Softmod bei der Wii in 2020 durchführen.

    • Solved

      Softmod bei der Wii in 2020 durchführen.

      Guten Tag zusammen,
      ich habe die Tage eine zweite Wii geschenkt bekommen und wollte diese modden um meine Spielesammlung zu sichern und um diese dann auf dem Gerät spielen zu können. Da die Konsole schon etwas älter ist und sich im Laufe der Jahre viel an Entwicklung getan hat ist es für mich nur schwer zu erkennen, welche Schritte in 2020 noch notwendig oder mittlerweile überflüssig sind und ggf. eher schaden als nützen...

      Was ich bisher gemacht habe:
      * Firmware geprüft → Version 4.3e
      * MAC-Adresse in Erfahrung gebracht, diese auf please.hackmii.com/ eingegeben und die erhaltene Nachricht in der Wii geöffnet.
      * Homebrew-Channel erfolgreich installiert
      * Anfertigung von Sicherheitskopien meiner Spiele via CleanRip (USB-Loader GX rippte zwar aber die iso-Datei war nirgends zu finden...)

      Problem(e):
      * USB-Loader GX zeigt bislang keine Spiele an, welche auf der Festplatte als iso-Datei vorliegen. → Eventuell muss man einen bestimmten Ordnernamen verwenden oder es fehlt noch ein Schritt.
      * CleanRip kopiert dies iso-Dateien nur auf die SD-Karte beim Zugriff auf HDD bricht das Programm ab.
      * iso-Dateien durch die Verwendung von FAT32 auf der SD-Karte gesplittet → gelöst mittels cat

      Zum einen würde ich natürlich gerne die oben genannten Probleme gelöst kriegen. Wichtiger ist aber ob ich eventuell noch weitere Schritte machen muss beim Softmodden. Im Netz gab es Hinweise auf ein angepaßtes Betriebssystem (d2x cIOS), irgendwelche Backups des Nand, Bootloader die man vorschalten soll.... Kann mir jemand eventuell grob beschreiben was ich machen muß oder ggf. einen Link zu einem aktuellen Tutorial posten? Ich würde auch gerne verstehen was da auf meinem Gerät geschieht...

      Danke :)

      P.S. Falls es von Relevanz ist: ich nutze Linux

      Edit: Ist diese Anleitung so in Ordnung oder fehlt da was wichtiges?

      :censored:

      The post was edited 4 times, last by Leseratte: Video entfernt ().

      Die Schritte die du soweit durchgeführt hast sind schon richtig so, du brauchst aber (wie du selber vermutet hast) noch die d2x-cIOS. Das ist nicht wirklich zu vergleichen mit einem angepassten Betriebssystem, eher mit angepassten Treibern, damit die Wii halt vernünftig auf die USB-Platte zugreifen kann. Auf jeden Fall ist das die Software, die du brauchst, damit USB-Loader und Co überhaupt vernünftig auf die Festplatte zugreifen können.

      Auch ein Backup wäre angebracht, nur für den Fall dass was schief geht. Dazu einfach nochmal die Letterbomb-Nachricht anklicken und im Hackmii Installer auch Bootmii installieren. Das kannst du dann aufrufen indem du im Homebrewchannel die HOME Taste drückst und Bootmii auswählst, und dann kannst du in dem Menü mit dem Zahnrad (navigieren mit den Knöpfen an der Wii) ein Backup erstellen - siehe hier: wii.guide/bootmii

      Nachdem du die cIOS installiert hast (zum Beispiel nach folgender Anleitung: wii.guide/cios ) sollte Cleanrip dann auch in der Lage sein, Spiele auf die USB-Platte zu dumpen.
      Ich bin mir gerade nicht 100% sicher ob der USB-Loader auch ISO-Dateien liest - entweder kopierst du die Spiele also neu mit dem USB-Loader direkt im WBFS-Format, oder du nimmst die ISOs die du mit Cleanrip erstellt hast und wandelst sie mit WIT ( wit.wiimm.de/ ) in WBFS-Dateien um - einfach mit wit copy spiel.iso spiel.wbfs.

      Das von dir verlinkte Video kenne ich nicht (kann daher auch nichts dazu sagen wie gut das ist) - da dort aber die Rede ist von "Der Shop geht offline, so bekommst du WiiWare Spiele" gehe ich mal nicht davon aus dass das so 100% legal ist, denn seit es den Shop nicht mehr gibt gibt es auch keine legale Möglichkeit mehr an WiiWare-Spiele zu kommen. Daher habe ich den Link sicherheitshalber mal entfernt (weil wir hier weder Support geben noch Werbung machen dürfen für illegale Downloads).

      DevkitPro Archiv (alte Versionen / old versions): wii.leseratte10.de/devkitPro/
      Want to donate for Wiimmfi and Wii-Homebrew.com? Patreon / PayPal

      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Hi :)
      Danke für deine Rückmeldung. Ich werde die Schritte dann einmal in Ruhe durchgehen. Sorry wegen dem Link zu dem Video. :rolleyes: Den Teil mit der WiiWare hatte ich gar nicht beachtet, da ich lediglich den Prozess mit dem Homebrew Channel, USBLoader-GX und d2x-cIOS im Fokus hatte und verstehen wollte. :blush:

      Der Link zu WIT ist Gold wert. Davon hatte ich noch nirgends gelesen.

      Edit:
      WIT läuft. Danke. :D Mit dem HDD muß ich noch schauen.

      wit copy spiel.iso spiel.wbfs
      ***** wit: Wiimms ISO Tool v3.03a r8245 x86_64 - Dirk Clemens - 2020-08-03 *****
      * COPY/SCRUB 1/1 ISO:spiel.iso -> WBFS:spiel.wbfs

      Edit#2:
      Ein Backup konnte ich erfolgreich erstellen. Ich mußte erst einmal darauf kommen, dass für die Navigation im Menü der Power und Reset-Button der Wii genutzt werden muss. Eject kommt auch beim abbrechen zum Einsatz - sofern man das möchte. Im nächsten Schritt versuche ich Spiele von der Festplatte ins System zu integrieren und zu starten.

      The post was edited 5 times, last by march ().

      Es kam bei der Sicherung erstmals ein Auswahlmenü wo ich den Speicherort festegen konnte. Leider liegt nach dem Vorgang auf dem HDD keine verwertbare iso auf dem Datenträger.

      Der Inhalt sieht wie folgt aus:
      ID.bza
      ID.iso
      * games
      * Titel (ID)
      * game.iso

      Die Größe der iso im Ordner games beträgt 11MB und im Rootverzeichnis ~7MB wobei beim Einlesevorgang 1,8GB für die GameCube-Disc angezeigt wurde.

      Wo kann der Fehler liegen? Zu langsame Festplatte? Irgendeine Einstellungssache? Fehler beim Softmodden? Wobei ich alle Schritte in Ruhe durchgegangen bin. NTFS liegt als Dateisystem zu Grunde.

      Edit(s):
      CleanRip kopiert auch nicht auf die Festplatte. Also liegt der Fehler vermutlich entweder an der Festplatte oder an irgendeinem Treiber... Die Festplatte (2.5 Zoll ohne externe Stromversorgung) selber ist am unteren USB-Port. Einen Hub habe ich bisher noch nicht ausgetestet.

      Ich habe mit CleanRip bisher einige isos erstellt. Wie kann ich die mit dem USB-Loader bekannt machen? Bisher habe ich da keine Option gesehen als über :24px-Buttonplus.svg: den Ripvorgang zu starten, welcher noch nicht funktioniert. Gibt es da einen Trick oder muss ich die oben ersichtliche Ordnerstruktur nachbauen? Benötige ich die bza-Dateien oder kann ich die löschen?? → Manueller Nachbau der Ordnerstruktur brachte das gewünschte Ergebnis. Lediglich für GameCube-Spiele muss ich die Festplatte wohl patitionieren oder an einer Schraube stellen: "To run GameCube games with Nintendont you need to set your 'Main GameCube Path' to an USB FAT32 Partition." Zu diesem Problem fand ich den Hinweis, dass man die Spiele für den GC und die Wii in unterschiedliche Ordner packen soll (wobei ich bisher nur einen Test-Titel auf der Platte hatte). Die Infos von gbatemp.net muss ich noch ausprobieren:
      Wii : usb:/wbfs/Title [ID]/ID.wbfs
      GC : usb:/games/Title [ID]/game.iso

      Ich teste heute in Ruhe aus und schaue wie weit ich komme. Gerippte isos von Wii-Spielen enden in einem Black Screen und der USB-Loader schließt sich...

      The post was edited 6 times, last by march: https://gbatemp.net/threads/usb-loader-gx-problems-loading-gamecube-games.435796/ ().

      SysCheck habe ich durchgeführt - fehlt mir etwas wichtiges? Sind die richtigen Einträge drin? Auf monkeydesk.at findet man noch weitere Einträge zu IOS2XX sind die notwendig?


      SysCheck HDE v2.4.0 HacksDen Edition von JoostinOnlineDouble_AR2-D2199und Nano
      ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      Region: PAL
      Systemmenue 4.3E (v514)
      Priiloader installiert
      Laufwerksdatum: 13.02.2007
      Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
      Hollywood v0x11
      Konsolen-ID: xxxxxxxx
      Konsolentyp: Wii
      Shop-Kanal-Land: Germany (78)
      Boot2 v4
      Es wurden 88 Titel gefunden.
      Es wurden 46 IOS gefundenvon denen 14 funktionslos (Stub) sind.
      IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      IOS12 (rev 526): Keine Patches
      IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
      IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      IOS36 (rev 3608Info: rev 3351): Trucha BugES IdentifyNAND Zugriff
      IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      IOS40 (rev 3072): Funktionslos (Stub)
      IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
      IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
      IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      IOS70 (rev 6912): Funktionslos (Stub)
      IOS80 (rev 6944): Keine Patches
      IOS222 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      IOS223 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      IOS249[56] (rev 65535Info: d2x-v10beta53-alt): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS250[57] (rev 65535Info: d2x-v10beta52): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS254 (rev 65281): BootMii
      BC v6
      MIOS v10
      Bericht wurde am 01.01.2021 generiert.



      Sodele. Immer noch nicht am Ziel aber ich denke es wird langsam. :)

      Nachdem ich vorher IOS36 gepatcht hatte bin ich nun auf diesem Stand:

      SysCheck HDE v2.4.0 HacksDen Edition von JoostinOnlineDouble_AR2-D2199und Nano
      ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      Region: PAL
      Systemmenue 4.3E (v514)
      Priiloader installiert
      Laufwerksdatum: 13.02.2007
      Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
      Hollywood v0x11
      Konsolen-ID: 72032081
      Konsolentyp: Wii
      Shop-Kanal-Land: Germany (78)
      Boot2 v4
      Es wurden 97 Titel gefunden.
      Es wurden 54 IOS gefundenvon denen 5 funktionslos (Stub) sind.
      IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      IOS11[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS12 (rev 526): Keine Patches
      IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      IOS20[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      IOS30[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      IOS36 (rev 3608Info: rev 3351): Trucha BugES IdentifyNAND Zugriff
      IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      IOS40[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      IOS50[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      IOS60 (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      IOS70[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS80[60] (rev 65535Info: rev 6174): Trucha Bug
      IOS202[60] (rev 65535Info: hermes-v5.1): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS222[38] (rev 65535Info: hermes-v5.1): Trucha BugES IdentifyNAND Zugriff
      IOS223[37] (rev 65535Info: hermes-v5.1): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS224[57] (rev 65535Info: hermes-v5.1): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS236[36] (rev 65535Info: rev 3351): Trucha BugES IdentifyNAND Zugriff
      IOS245[37] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS246[38] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugES IdentifyNAND Zugriff
      IOS247[53] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS248[55] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS249[56] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS250[57] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS251[58] (rev 21008Info: d2x-v8final): Trucha BugNAND ZugriffUSB 2.0
      IOS254 (rev 65281): BootMii
      BC v6
      MIOS v10
      Bericht wurde am 01.01.2021 generiert.



      Fehlt noch etwas oder bin ich langsam da wo ich sein möchte? Meine Testspiel crasht leider immer noch. Da muss ich wohl ein anderes ausprobieren.

      The post was edited 3 times, last by march ().

      march wrote:

      Ich mußte erst einmal darauf kommen, dass für die Navigation im Menü der Power und Reset-Button der Wii genutzt werden muss.
      Steht doch im Guide ;)

      march wrote:

      CleanRip kopiert auch nicht auf die Festplatte.
      Doch. Tut es. Du kannst den Pfad sogar aussuchen. Entweder USB oder SD

      march wrote:

      WIT läuft. Danke.
      WIT braucht man eigentlich nicht. Zumindest nicht aktiv für's umwandeln. Der Wii Backup Manager macht das alles selber.

      march wrote:

      Lediglich für GameCube-Spiele muss ich die Festplatte wohl patitionieren oder an einer Schraube stellen
      Brauchst du nicht. Einfach den Datenträger mit FAT32 formatieren und per Wii Backup Manager auf die Platte schieben. Da braucht man nichts extra partitionieren.


      Dass Cleanrip theoretisch auf die Platte kopieren kann ist ja bekannt. Bei ihm klappt es aber anscheinend nicht, da bringt ein "Doch, tut es" recht wenig.
      Und die Aussage "Software A brauchst du nicht du kannst auch Software B nehmen" ist auch irgendwie fürn Eimer. Warum ne zusätzliche Software für das Kopieren von Dateien auf ne Platte? Irgendeine muss er eh runterladen. Und den Wii Backup Manager gibt es nicht für Linux, also warum dann noch Wine bemühen wenn es native Alternativen gibt?

      Was die cIOS im Syscheck angeht, nach welcher Anleitung hast du die denn installiert? Mich wundert dass IOS249 und IOS250 da verschiedene Versionen der d2x-cIOS haben.

      DevkitPro Archiv (alte Versionen / old versions): wii.leseratte10.de/devkitPro/
      Want to donate for Wiimmfi and Wii-Homebrew.com? Patreon / PayPal

      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Danke schon einmal für eure Mühen. :)

      Die Infos zu IOS249 und IOS250 habe ich aus dem einen Youtube-Video. Muss da etwas anderes rein? Wobei ich da eben einen Edit hatte der sich mit euren Posts ggf. überschnitten hat. d2x-v8final ist bei beiden nun in Verwendung.

      Was die der Zugriff auf die Festplatte anbelangt habe ich leider noch immer Probleme. Pfade kann ich zwar auswählen aber beim HDD fängt er an zu rippen und bricht jedes Mal ab...

      Edit(s):
      Ich mache morgen weiter - jetzt raucht mir der Kopf. ?( Patches scheinen korrekt aufgespielt zu sein. Problem HDD muss noch gelöst werden sowie Installation/Nutzung von Spielen.

      Ich habe die Konsole zurückgesetzt und nun funktioniert der Zugriff auf die Festplatte/den Stick. Einzig das Spiel Karate+ kann ich wohl nicht mehr verwenden obwohl ich es vorher gesichert hatte. Nun versuche ich das hinzubiegen, dass ich GameCube-Spiele von NTFS aufrufen kann. Da durchforste ich gerade wieder einmal das Internet. :) Ich fand hier den Hinweis, dass lediglich FAT32 unterstützt wird. Also entweder eine große SD-Karte in dem Gerät verwenden oder die Festplatte partitionieren.


      Hier im Forum fand ich den Hinweis, dass es IOS253 ebenfalls gibt. Wo bekomme ich das her und ist es überhaupt nötig? Scheint lediglich ein Channel zu sein.

      The post was edited 7 times, last by march ().

      HDD läuft seit gestern und ich habe die Platte in 2 Partitionen unterteilt. 150GB für FAT32 und der Rest der 500GB ist für NTFS reserviert. Spiele konnte ich gestern rippen und auch nutzen - zumindest für den GameCube. Ich vermute, dass ich an den Einstellungen vom USBLauncher Gx noch ein paar Kleinigkeiten anpassen muß. Momentan kann ich den Launcher zwar starten und es erscheinen alle bisher eingelesenen Spiele - jedoch kann ich im Menü nichts machen. Weder Spiele starten noch irgendwelche Ansichten ändern oder Cover für die WII-Spiele herunterladen. Es wird damit zu tun haben, dass ich 2 Partitionen verwende. Entweder ist die Festplatte zu lahm (5400er), zieht zu viel Strom (2,5 Zoll ohne eigene STromversorgung) oder ihr gebt mir einen Hinweis was es sein könnte... :)

      Tutorials zur Einrichtung des Loaders habe ich schon ein paar gefunden aber da habe ich erst nachher die nötige Zeit zu sondieren und um mich darum zu kümmern.
      Sodele. Spiele habe ich alle auf der Festplatte.

      Partition 1 mit FAT32 und alle Spiele im Ordner games entsprechend den Benennungsvorgaben. Titel [ID] und das Spiel in game.iso umbenannt. Partition 2 NTFS und die Wii-Titel wie oben erwähnt auch benannt.

      Starte ich den grafischen Loader werden die Spiele angezeigt. Festplattenpartition FAT32 ist in den Optionen gewählt und mehrere Partitionen verwenden ebenfalls. Leider habe ich das Problem, dass ich im Menü kein Spiel auswählen kann. Ich höre das Geräusch, welches die Auswahl bestätigt aber dann tut sich nichts mehr. Ich kann mit keiner Taste etwas auswählen. Es hilft nur noch ein Hardreset. Wo könnte mein Fehler liegen? ?(
      Die Software ist aktuell und syslog in einem der vorherigen Pots zu finden. Fehlt etwas oder muss ich an einer Schraube stellen? Eventuell auch an anderer Stellen z.B. im Emulator für den Gamecube?

      Danke schon einmal. :)

      Edit: Ich habe nach Spiele laden nicht noch einmal alles neu gemacht und den Loader erneut installiert. Jetzt erkennt er die Spiele zuverlässig und ich konnte die Cover aus dem Internet ziehen. Sofern ich ein Wii-Spiel starten möchte lande ich immer wieder im Homebrew-Channel. Gamecube-Titel starten aber schon. Zumindest ein Teilfolg. ;)

      The post was edited 2 times, last by march ().