SD Card reader funktioniert nach softmod nicht mehr

    • Open

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      SD Card reader funktioniert nach softmod nicht mehr

      Hallo @all hoffe ein paar alteingesessene kennen ein solches problem.

      Wii gebraucht gekauft eine mit den 4 controlleranschlüssen. Die aktuellste Software EU war drauf
      Hatte erst probleme mit der SD karte (MicroSDHC im adapter 8GB) hab sie dann auf 1,5GB formattiert und dann
      ging sie mit dem letterbomb Exploid.

      Nand gesichert und Hombrew channel installiert. und ein wenig herumprobiert mit einem alten 4GB usb stick
      als WBFS laufwerk.
      Nun geht der SD reader nicht mehr . bedeutet die wii zeigt eine sd karte an aber sagt sie ist nicht benutzbar . Auch habe ich schon drei andere karten Probiert. also ich denke mal der war schon angeschlagen weil die 8GB karte eigentlich hätte sollen Funktionieren ohne extra Formattierung auf 1,5GB

      Die frage ist jetzt kann es softwareseitig sein das der SD reader nicht funktioniert?
      Evtl. bekanntes problem an der hardware mit bekanntem fix? ZB. reader nachlöten reinigen?
      Ist eine Wii mit installiertem Hombrew channel trotzdem noch zu gebrauchen? Also usb Loader auf dem stick unter APPS geht. Habe nur noch kein spiel zum laufen bekommen.

      Ich hoffe die Wii ist nicht für die tonne.
      Grüsse Ralf
      Also mir ist softwareseitig nichts bekannt was dafür sorgen würde dass die SD nicht mehr erkannt wird. Die Karte ist aber schon richtig (=> FAT32 und nicht exFAT) formatiert?
      Prinzipiell kann man aber Homebrewmäßig nahezu alles auch über USB machen.

      DevkitPro Archiv (alte Versionen / old versions): wii.leseratte10.de/devkitPro/
      Want to donate for Wiimmfi and Wii-Homebrew.com? Patreon / PayPal

      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()