BrixDS v3.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Selten schafft es ein Homebrewgame an die Qualität eines kommerziellen Spieles zu kommen. BrixDS ist eines dieser Spiele.



      Es ist ein Geschicklichkeitsspiel mit Integrationen einer Physik-Engine, die die Schwerkraft auf dem Mond nachbildet. Dieses Spiel bietet in der Version 3.0 insgesamt 73 Level. In jedem Level bekommt man ein Gebilde aus grauen und schwarzen Steinen mit ein und mehreren Dynamitstangen präsentiert. Nur die grauen Steine sind anklickbar. Ziel ist es die grauen Steine durch richtige Wahl der Reihenfolge und später auch durch "Anklicktiming" so zu entfernen, dass alle Dynamitstangen am Ende auf den schwarzen Steinen landen. Sollte eine Dynamitstange den Boden erreicht haben, explodiert diese und man hat verloren.

      Nach dem Anklicken eines grauen Steines, läuft ein kurzer Timer, erst danach darf der nächste Stein angeklickt werden. In höheren Levels werden die Gebilde immer komplizierter und der Faktor "Timing" wird eine für die Lösung der Levels große Bedeutung erringen. Zudem kommen noch explodierende und runde Steine hinzu, die dem Schwierigkeitsgrad dieses Spiel noch eine knackige Note verleihen. Zudem kommt die Physik-Engine sehr schön zu Geltung, besonders bei Explosionen.

      Grafisch ist das Spiel eher schlicht gehalten. So müssen sich alle Steinblöcke der selben Art die ein und dieselbe Textur teilen. Zwar zählt der Explosionseffekt der Dynamitstangen als grafisches "Highlight" dieses Spiels, jedoch kann er nicht mit vergleichbaren Effekten aus kommerziellen Games mithalten. Als Hintergründe werden teils schöne Standbilder aus Landschaften, Städte etc. geboten, die gegen die Tristheit als Vergleich von einfarbigen Hintergründen helfen sollen.

      Die Musik besteht aus teils eintönigem Gedudel, das sich erstmal nicht besonders schlecht anhört, jedoch schon bald nervig wird, insbesondere nach einem Neustart des Levels.

      Fazit: Das Spiel macht wirklich großen Spaß und sollte auf jeden Fall mal ausprobiert werden. Nicht nur die super Physik-Engine, sondern auch das lustige Prinzip und die derzeit 73 Level veranlassen mich dieses Spiel mit einem "sehr gut" zu bewerten.

      Grafik: 5/10
      Steuerung: 7/10
      Sound: 6.5/10
      ----------------------
      Spielspaß: 9/10