Dump

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als Dumpen bezeichnet man das Erstellen einer virtuellen Kopie einer Disc. Die virtuelle Kopie bezeichnet man als Dump.
    Von einem Dump spricht man, wenn man ein Wii-Spiel ausliest und die darauf befindlichen Daten auf einem anderen Datenträger abspeichert.
    Die einfachste Möglichkeit, ein Wii-Spiel zu dumpen, ist das Benutzen eines USB-Loaders.
    Mit diesem kann man direkt auf eine [lexicon]HDD[/lexicon] oder einen USB-Stick dumpen. Alternativen sind z.B. CleanRip und Superdump.
    Dumpen ist nicht illegal, sofern man den Dump nur für Privatzwecke verwendet und kein Kopierschutz umgangen werden musste.
    Ein Dump in diesem Sinne hat nichts mit einem sogenannten Codedump oder Stackdump zu tun.

    3.579 mal gelesen