Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ravensdale sollte es werden und scheiterte im August 2013 auf Kickstarter kläglich. Nun nennt sich das Spiel Dieselstörmers und konnte das Kampagnen-Ziel von 50.000 $ am letzten Tag einfahren. Via Steam gibt es nun eine erste Beta-Version des Spiels im early-access. Das Spiel ist ein seitwärs-rollendes Action-Geballere in Mittelalterlicher Umgebung mit verschiedensten, auch teils modernen Mitteln wie Schubantrieb oder Strahlenkanonen.

    Das Spiel lässt sich alleine, als auch mit Freunden spielen und soll im April 2015 erscheinen. Eine Wii-U-Version wird es ebenfalls geben, ob diese auch im April des nächsten Jahres erscheint ist jedoch noch nicht bekannt. Die Abschnitte in denen man spielt werden zufällig generiert, keine Runde ist identisch mit einer anderen. Zudem handelt es sich beim Spiel um einen Dual-Stick-Shooter, wie bspw. auch Nano Assault Neo einer ist: mit dem linken Stick bewegt man seine Spielfigur, mit dem rechten kann man unabhängig hiervon, also auch unabhängig von seiner Bewegungsrichtung, zielen und schießen.

    Zudem befindet sich Black Forest Games in einem Rechtsstreit mit der italienischen Firma DIESEL, welche nicht möchte, dass das Spiel Dieselstörmers heißt - man könnte als Kunde aufgrund der frappierenden Ähnlichkeit hochgradig verwirrt werden. Da es sich hier um landesübergreifende Belange handelt wird die entsprechende Schiedstelle der EU angerufen und muss eine Entscheidung fällen.

    Weitere Informationen in einem von GameSpot bereitgestellten Video:



    Weitere Indie-Spiele im Wiiki.

Kommentare 3

  • Ja und genau das gerendere finde ich immer schade. Dann lieber erst einmal ein paar schlechtere Ingame-Bilder und dann die große Überraschung beim Release. Ich meine bei PC-Games machen Sie es ja genauso.
  • Zitat von MetaKnight: „Sieht sehr nice aus, frag mich nur was es kosten wird und wie es dann am ende wirklich auf der Wii U aussehen wird. Viele Indi-Titel sahen in der Preview sehr gut aus, waren aber dann leider beim Release grafisch nicht der Hit,…
  • Sieht sehr nice aus, frag mich nur was es kosten wird und wie es dann am ende wirklich auf der Wii U aussehen wird. Viele Indi-Titel sahen in der Preview sehr gut aus, waren aber dann leider beim Release grafisch nicht der Hit, hoffe das ist hier anders.