Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie unser Forenadmin Taurus berichtet hat, wurde seitens JoostinOnline die Homebrewapp SysCheck HD Edition auf Version 2.3.1 gebracht.
    Mit der neuen Version gibt es momentan ein Problem im Bereich der vWii und dem SysCheck Checker. Die Auswertung des SysCheck sieht für die vWii nicht identisch zur der Wii aus, weswegen eine Diagnose fehlschlägt. Dieser Umstand hat zur Folge, dass wir momentan nur manuell die SysChecks für die vWii auswerten können und dem SysCheck Checker erst einmal einem Update unterziehen müssen. Wann genau das sein wird, können wir zum jetzigen Stand nicht sagen. Sobald der SysCheck Checker wieder für die vWii einsatzbereit sein, werdet ihr es hier erfahren.



Aktualisierungen zur News 1

  • SysCheck Checker erfolgreich repariert

    Quali

    Nachdem der Fehler im SysCheck Checker aufgetreten ist und wir davon DragonWork unterrichten, kam er uns direkt zur Hilfe und hat den Fehler erfolgreich beseitigen können. Absofort werden alle SysChecks wieder korrekt wiedergegeben und sollten nicht mehr zu Verwirrungen führen. Zusätzlich hat er uns noch eine schöne Neuerung hinzugefügt. Nach dem posten des SysCheck Beitrages könnt ihr direkt nach dem aufklappen sehen ob alle IOS einwandfrei laufen, sie fehlerhaft sind oder ob euch Empfehlungen angeboten werden.

    Dies könnt ihr an einem Beispiel gut erkennen, hier seht ihr, dass alles korrekt im SysCheck ist.

    sysCheck-Log vom 06.01.2015

    Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (Alles in Ordnung! ✔)

    1. SysCheck v2.3.0 HacksDen Edition von JoostinOnline, Double_A, R2-D2199, und Nano
    2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
    3. Region: PAL
    4. Systemmenue 4.1E (v450)
    5. Priiloader installiert
    6. Laufwerksdatum: 13.02.200702
    7. Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
    8. Hollywood v0x11
    9. Shop-Kanal-Land: Germany (78)
    10. Boot2 v4
    11. Es wurden 85 Titel gefunden.
    12. Es wurden 54 IOS gefunden, von denen 5 funktionslos (Stub) sind.
    13. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
    14. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
    15. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
    16. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    17. IOS12 (rev 526): Keine Patches
    18. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
    19. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
    20. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
    21. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
    22. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
    23. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    24. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
    25. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
    26. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
    27. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    28. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
    29. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
    30. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
    31. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
    32. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    33. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
    34. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
    35. IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    36. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
    37. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
    38. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
    39. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
    40. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
    41. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    42. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
    43. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
    44. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
    45. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
    46. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
    47. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
    48. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
    49. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    50. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
    51. IOS62 (rev 6430): Keine Patches
    52. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    53. IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    54. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    55. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
    56. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    57. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    58. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    59. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    60. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    61. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    62. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    63. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    64. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    65. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    66. IOS254 (rev 65281): BootMii
    67. BC v6
    68. MIOS v10
    69. Bericht wurde am 06.01.2015 generiert.

Kommentare 2

  • I fixed the problems.
  • Ein kurzes Update bezüglich dem sysCheck Checker und der neusten SysCheck Version 2.3.1. DragonWork hat den sysCheck Checker für die neuste Version 2.3.1 von JoostinOnline angepasst. Da es noch Darstellungsfehler für vWii - SysChecks und sogar für…