Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schon seit einigen Monaten ist Nintendos aktueller Prügelhit Super Smash Bros. for Nintendo 3DS im Handel erhältlich und hat bereits schon mehrere Patches erfahren. Einer von diesen war ein größerer Balance Patch, der das Balancing der Charaktere verbesserte. Doch heute hat Nintendo einen weiteren Patch für den Prügelhit veröffentlicht, der das Spiel noch einmal etwas erweitert.

    Der Patch ist ca. 1295 Blöcke groß und aktualisiert das Spiel auf die Version 1.0.5 und bringt folgende Neuerrungen mit sich:

    -amiibo Support: Fügt die Möglichkeit hinzu, amiibo zu verwenden, wenn das spiel auf dem New Nintendo 3DS oder New Nintendo 3DS XL gespielt wird.

    -Neue Funktion "Veröffentlichen": Fügt den Modus "Veröffentlichen" hinzu, der es ermöglicht, Fotos, Videos und Mii-Kämpfer mit anderen Spielern auf der ganzen Welt zu teilen sowie Daten zu suchen und herunterzuladen, die von anderen Spielern veröffentlicht wurden.

    Es ist darüber hinaus möglich, Fotos, Videos und Mii-Kämpfer an Freunde zu schicken. Wenn du dich in Super Smash Bros. for Nintendo 3DS mit dem Internet verbindest, sucht das Spiel nach neuen Daten. Das Herunterladen empfangener Daten kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Falls du die Daten nicht innerhalb von 30 Tagen herunterlädst, werden diese vom Server gelöscht.

    -Neue Miiverse Funktion: Fügt die Möglichkeit hinzu, Fotos in einer dafür vorgesehnen Community im Miiverse zu veröffentlichen.

    -Sonstige Verbesserungen: Zusätzliche Verbesserungen des Spielerlebnisses.

    Das Update ist natürlich wieder ein Pflichtupdate um das Spiel online spielen zu können, auch die Replays werden scheinbar schon wieder unbrauchbar gemacht, da wohl weitere Balance-Änderungen stattgefunden haben.

    Quellen
      • Nintendo eShop des Nintendo 3DS

Kommentare 1