Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nintendo hat mal wieder zu sich eingeladen und im Rahmen der 76. Hauptversammlung der Aktionäre etwas über das letzte Geschäftsjahr, aber auch über das kommende geplaudert.

    So wurde zum Beispiel bekannt gegeben, dass man zwar weiterhin auf die Wii U setzen würde, Zelda Breath of the Wild aber das letzte Spiel für diese sein wird.

    Aber auch andere interessante Infos wurden bekannt gegeben, unter anderem folgende:
    • Es gab im Geschäftsjahr keine großen Titel für den 3DS, deshalb waren die Verkaufszahlen eher niedrig
    • Splatoon, Super Mario Maker und Twilight Princess HD hingegen haben sich gut verkauft
    • Es wurden insgesamt 24,7 Millionen Amiibo verkauft
    • Durch Downloads wurden 43,9 Milliarden Yen erzielt
    • Miitomo hatte einen guten Start
    • Das Betriebsergebnis konnte sich erholen, wurde aber durch den starken Yen abgeschwächt wodurch der erwartete Nettogewinn nicht erzielt werden konnte
    • Pokemon Sonne und Mond werden im November für den 3DS erscheinen, es sollen weitere Third-Party-Titel folgen
    • Man wolle wieder mehr auf den 3DS setzen
    • Animal Crossing und Fire Emblem erscheinen dieses Jahr im Herbst für Smartphones
    • Man wolle mit My Nintendo die Bindung zwischen den Konsolen und Smartphones stärken
    • Es werden weiterhin Nintendo-Franchises in Freizeitparks, Merchandise und Film-Inhalten vorkommen
    Somit bricht Nintendo ähnlich wie damals beim Gameboy Advance und Nintendo DS das Versprechen, nach dem Release von NX weiterhin Spiele für die Wii U zu veröffentlichen, was aber auch gewissermaßen verständlich ist.

Kommentare 7

  • Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass Nintendo den 3DS direkt nach dem Release von NX über die Planke schickt. Der 3DS ist im Moment Nintendos einziges Zugpferd und dieses direkt nach dem Release von etwas neuem, von dem man noch
  • Zitat von maxi7845: „Somit bricht Nintendo ähnlich wie damals beim Gameboy Advance und Nintendo DS das Versprechen, nach dem Release von NX weiterhin Spiele für die Wii U zu veröffentlichen, was aber auch gewissermaßen verständlich ist. “ Danke…
  • Was dachtest du den wird bei dem New 3DS passieren? Wie Nintendo so ein Hardware upgrade unterstützt hat man an dem DSi schon gesehen.
  • Zitat von maxi7845: „
    Aber auch andere interessante Infos wurden bekannt gegeben, unter anderem folgende:
    - Es gab im Geschäftsjahr keine großen Titel für den 3DS, deshalb waren die Verkaufszahlen eher niedrig - Pokemon Sonne und Mond werden im November…
  • Hab ich es nicht gesagt? Die Wii U war (leider) von Anfang an eine Todgeburt. Es gab weder Käufer noch wirklich viele Spiele, weswegen es klar ist, dass Nintendo sie auch schnell loswerden will.