Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nintendo hat weltweit am 3.3.2017 ihre neue Konsole Nintendo Switch auf dem Markt gebracht. Zum Release wurde die Switch mit dem Day One-Patch ausgestattet und auf 2.0.0 aktualisiert. Mehr Infos zum Day One-Patch können hier nachgelesen werden.

    Heute hat nun Nintendo die Switch auf 2.1.0 ausgestattet. Als Changelog wird angegeben: "Allgemeine Verbesserung der Stabilität, um die Erfahrung des Benutzers zu verbessern." Der eShop kann ohne dem neuen Systemupdate weiter genutzt werden, ob das bei zukünftigen Updates auch bleiben wird, ist nicht bekannt.

    Quellen

Kommentare 1

  • Nintendo legt gleich einen guten Start hin. Nachdem der Nintendo 3DS fast die Stabilität eines Diamanten erreicht hat möchte Nintendo gleich die neuste Konsole aus ihrem Hause verstärken. Das Update 2.1.0 für die Nintendo Switch wird mit den…